News
3:1-Erfolg gegen Schmirn!

Der positive Lauf unserer KM hielt auch am vergangenen Spieltag an, gegen Schmirn konnte man sich mit 3:1 durchsetzen und so den 2. Tabellenplatz behaupten. Unsere Reserve durfte sich über einen Derbysieg freuen.

Der Fußball-Sonntag begann am Lenzenanger bereits um 11:30, der FCT lud zum Frühschoppen-Oktoberfest ein. Leider wollte das Wetter nicht so recht mitspielen, trotzdem konnten die Grillhendln bis zum Abend alle an den Mann (Frau) gebracht werden. Unsere KM hatte nach dem erfolgreichen Auftritt in Neustift (2:1) die Chance, Platz 2 in der Tabelle zu festigen. Für den gesperrten Marc Philipp Fink rückte Michael Gstrein in die Startelf, zudem feierte Matthias Pamer nach langer Verletzungspause sein Comeback von Beginn an. In der ersten Halbzeit zeigte unsere Mannschaft eine ansprechende Leistung mit teils schönen Kombinationen, auch hinten stand man wieder sehr sicher. Was fehlte war der letzte Wille, um entscheidend vors Tor zu kommen. In Minute 41 durften Fans und Spieler dann aber doch über die Führung jubeln: nach einem schnell ausgeführten Freistoß schickte Christoph Immler Mathias Schöpf auf die Reise, dessen Hereingabe nahm Matthias Pamer direkt und sein Schuss fand (unter Mithilfe des gegnerischen Schlussmannes) den Weg zum 1:0 ins Netz.

Nach Seitenwechsel legte unsere Mannschaft nach und konnte, erneut durch die Unterstützung unserer Gäste (Eigentor), auf 2:0 erhöhen (57‘). Kurze Zeit später schaltete Hannes Gstir blitzschnell und bediente durch einen schnell ausgeführten Freistoß den eingewechselten Benjamin Köll, dieser blieb vor dem Tor cool und stellte in Minute 60 auf 3:0! Nun schien die Sache gelaufen, doch die Gäste aus Schmirn gaben nicht auf und erzielten in der 63. Minute das 3:1. In den letzten 20 Minuten agierte unsere Mannschaft dann nicht mehr so souverän wie zuvor und musste sich bei Schlussmann Lukas Lechleitner bedanken, dass die Partie nicht noch einmal richtig spannend wurde. So blieb es beim 3:1-Erfolg, der FC Tarrenz darf sich somit weiterhin über den 2. Tabellenplatz freuen. Nächsten Sonntag wartet ein Derby auf den FCT, um 16:30 trifft man in Roppen auf die SPG Roppen/Karres. .

Langsam aber sicher scheint sich auch unsere Reserve mehr und mehr zu finden. Nach dem ersten Saisonsieg vergangene Woche in Oetz konnten sich die Mannen des Trainergespanns Baumann/Huber mit 3:1 im Derby gegen die SPG Pitztal durchsetzen (Tore: Marcel Flür, Lukas Walch, Lukas Walch). Damit verbesserte sich unsere Mannschaft auf den 7. Tabellenplatz.

Für unsere Damen gab es beim Heimspiel gegen Oetz nichts zu holen, am Ende konnten sich die Gäste mit 5:1 durchsetzen. Den Ehrentreffen erzielte Eva-Maria Zangerle.
 
Sitemap | Impressum | Kontakt
© 2017 FC Tarrenz
Clicky Web Analytics